Badezimmerprojekte mit dem Fachmann verwirklichen

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, den Stil des Wohnraums auch im Badezimmer zu verwirklichen. Hierbei bilden auch kleine Badezimmer keine Ausnahme. Sie können ebenso funktional und stilgemäß zugleich sein.

Das Landhausbad

Landhausbäder versprühen eine wohlige und gemütliche Atmosphäre. Vor allem massive Möbel aus Holz prägen mit ihrer natürlichen Ausstrahlung den Stil. Damit kann man leicht Nostalgie wieder aufleben lassen. Die Grundelemente beim Landhausbad sind natürliche, lackierte oder weiß gebeizte Hölzer. Sowie natürliche Materialien wie raue Natursteine an Wand und Boden. Die Grundlage im Landhausbad bilden Naturtöne und die Farben Schwarz und Weiß. Für einen Frischekick sorgen blaue und grüne Akzente. Taupe und Grau geben einen eleganten Touch. Doppelwaschtische versprühen die pure Romantik. Und frei stehende Badewannen erinnern an vergangene Zeiten und wirken doch zeitgemäß. Im Landhausbad ist auch Platz für Selbstgemachtes wie schöne, bauchige Vasen mit Zweigen.

Das moderne Bad

Moderne Bäder erfordern meist Platz. Zudem orientieren sie sich an den Nutzern mit ihren Wünschen und Gewohnheiten. Das moderne Bad ist Familienbad, Ruhezone und Wohlfühloase zugleich. Es setzt auf Vorwandsysteme mit Waschtisch, WC und Bidet. Sie ermöglichen es, die Technik und Leitungen dort zu integrieren, wo man sie benötigt. Ein Plus von Vorwandsystemen sind Stauräume. Denn dort, wo Hohlräume entstehen, ist Fläche für Handtücher und Deko. Aber ebenso für Toilettenpapier und WC-Bürste.

Wer ein großes Bad besitzt, der kann durch Vorwandkonstruktionen kleine gemütliche Einheiten schaffen. Moderne Bäder sind ideal für jede Lebensphase wie etwa durch die bodengleiche Dusche. Zum modernen Bad passen viele Designs. Etwa ein Bad mit Holz oder in Betonoptik. Auch die moderne Badbeleuchtung ist vielseitig, beispielsweise durch Funk- oder App-gesteuerte Lichtsysteme.

Das klassische Bad

Das klassische Bad - Badezimmerprojekte mit dem Fachmann verwirklichen

Klassische Badezimmer punkten mit einem dezenten Design. Beliebt ist diese Variante durch das zeitlose Erscheinungsbild. Ein klassisches Bad ist selbst nach vielen Jahren noch in die Zeit passend. Helle Farben und gerade Konturen bestimmen das Design. Besonders schön machen sich reinweiße Wandflächen mit Braun-, Creme- und Beigetönen als Farbkombination. Helle Badmöbel runden das Gesamtkonzept gekonnt ab. Klassische Armaturen harmonieren mit dem klassischen Erscheinungsbild. Das Ambiente betont dazu ein großzügiges Lichtkonzept. Wer über genügend Platz verfügt, kann hier Funktions- und Wellnessbereich optisch trennen. Die noch fehlende Gemütlichkeit ergänzt eine frei stehende Badewanne. Und wer hochwertige Materialien einsetzt, sorgt für lange Zeit für einen stilvollen Komfort.

Das Retro Bad

Nostalgischer kann man sich kaum einrichten, als ein Retro Bad zu integrieren. Hier kommen auf jeden Fall Gefühle voller Nostalgie auf. Waschbecken, Bidets und Toiletten im Retro-Look besitzen Ecken und Kanten. Und die Badarmaturen erinnern mit ihrer Optik an anno dazumal. Im Inneren jedoch befindet sich modernste Armaturentechnik. Brausegarnituren und Duschen im Vintage-Style machen die Zeitreise ins Vergangene noch perfekt. Badewannen im Retro-Look trumpfen mit kunstreichen Klauenfüßen oder pompöse Rundungen auf. Retro-gemäße Accessoires runden das Retro-Bad noch ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *